Bescheidene Elaborate meiner Schreibwerkstatt

Ja, und ich bin dadurch auch Weltmeister, eingeschmeichelter Kumpan der Özi, Schweini und des lustigen Tommy. Meine Frau ähnelt immer mehr einer von diesen verflucht attraktiven Spielergattinnen, gibt sich aber zum Glück viel bescheidener und unauffälliger auch Ihren Freundinnen gegenüber, die ebenfalls alle Weltmeisterinnen sind, aber diese Mädchen verfügen alle über gesunden Menschenverstand, obwohl sie […]

Den ganzen Artikel lesen!

Brasilianische Beachfußballer, kleine gelenkige Typen, die schon mit sechs mehr Ballkunststücke vorlegen können als europäische Rumpel-und Bundesligafußballer in ihrem ganzen Leben schaffen, brasilianische Dribblings, brasilianische Fallrückzieher, brasilianische Übersteiger, Typen, die dich schon beim Hinschauen schwindlig spielen, Mann, das war doch das Nonplusultra der hehren Kickerkunst, das war wie echter amerikanischer Blues, urechte französische Chansons aus […]

Den ganzen Artikel lesen!

In einem möglichen Ostberliner, literaturbeladenem Zimmer tagt einmal im Monat eine besondere Talk-Show, nach der sich unser Fernsehen geradezu reißen wird. Liedermacher, Musikschaffende, Theaterleute, gescheiterte Politiker versuchen völlig rücksichtslos, Gutmenschenüberzeugungen oder eherne Ideologien nicht ernst zu nehmen, dies, da alle Beteiligten echte Entertainer sind, mit ihren jeweiligen kabarettistischen oder musikalischen Möglichkeiten. Heilige Kühe werden geschlachtet. […]

Den ganzen Artikel lesen!

Mach doch endlich alles klar für den AFP, vergiss den unglücklichen BER! Schau Hartmut, alle meckern sie an Dir herum, dass es eine Schande ist. Was erwartet man denn von Dir? Unmögliches! Du hast noch nie ein Unternehmen gut geführt und jetzt treten sie Dich und bespucken Dich, weil Du wieder einmal großartig scheiterst. Das […]

Den ganzen Artikel lesen!

10. März 2014

Adieu Douce France!

Grouillez-vous les Teutons, das Einschlafen der kulturellen Beziehungen zwischen den einstigen Erbfeinden und Freunden Deutschland und Frankreich… ein NACHRUF! Kennen Sie noch jemand, der Französisch spricht? Als zweite Fremdsprache wird allgemein Spanisch gewählt, weil es angeblich eine Weltsprache ist, die übrigens schon in Hispanien selbst mit galicisch, valencianisch, katalanisch zu kämpfen hat. Außerdem ist die […]

Den ganzen Artikel lesen!

Noch mehr Kleinode: 1 2 3 4 5 6 7 Älter

Zum Seitenanfang